Python
Der Python-Kurs ist gedacht für Anfänger. Der Übungsanteil beträgt 50%-70%. Ein Trainer kommt auf 5 bis 9 Kursteilnehmer und hilft ihnen individuell. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer alle grundlegenden Sprachkonstrukte beherrschen, viel Übung in der Programmierung besitzen und die Python-Feinheiten und Fallstricke kennen. Die Themen:

  • Typen, Variablen, Listen, Dicts, Schleifen, if-Bedingungen
  • Funktionen  (Standard-Funktionen / lambda-Funktionen)
  • Module, Pakete (verwenden und selber erstellen)
  • Klassen (objekt-orientiertes Programmieren, statische Methoden, Klassenmethoden, ...)
  • Exceptions
  • Standard Library (Dateien lesen/schreiben, context managers, os, path, datetime Modul)
  • Numpy  (Performante Arrays für wissenschaftliches Rechnen, mit Array-Handling-Syntax)

Zu jedem der obigen Themen gibt es eine oder mehrere Übungseinheiten. Kursdauer: 5 Tage.

 

Auf Wunsch kann dieser Kurs auch mit anderen Kursen kombiniert oder gekürzt gehalten werden mit Dauer zwischen 2 und 5 Tagen. Wenn Sie Interesse an diesem Kurs haben, schicken Sie uns eine Nachricht, da wir die Kurse dynamisch je nach Nachfrage planen.